Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können.

Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen

OK
Team-Survival

Kajak fahren im Hardangerfjord in Norwegen

Das Hardjanger Ford ist eines der beliebtesten Touristenziele in Norwegen. Mit seinen 179 km ist der Hardanger Fjord der zweitlängste Fjord von Norwegen. Er beginnt am Atlantik, südlich von Bergen, und endet an der Hochebene Hardangervidda. Der Hardanger Fjord liegt 75 km östlich von Bergen und bietet beinahe jede in Norwegen vorkommende Landschaftsform.

Er lädt mit seinen Wasserwegen, seinen Gärten, beispielsweise Kirsch- und Apfelgärten, sowie seinen gebirgigen Hochebenen zum Wandern ein. Durch die vielen Wasserwege bietet sich die Landschaft jedoch auch für unterschiedliche Fahrten auf den Wasser an, so zum Beispiel Kahnfahrten, Kajakfahrten oder auch die sogenannten Fjordfahrten.

Sehr beliebte Ausflugsziele am Hardangerfjord sind unter anderem Norwegens größter Nationalpark, dem Hardangervidda, sowie Norwegens zwei größten Gletscher Folgefonna und Hardangerjøkulen. Weiterhin sind die spektakulärsten Wasserfälle Vøringfossen, Steinsdalsfossen und Låtefossen besondere Sehenswürdigkeiten am Hardangerfjord.

Die schönsten und beliebtesten Attraktionen am Hardangerfjord sind die vielen unterschiedlichen Museum. Eins der beliebtesten Attraktionen am Hardangerfjord ist jedoch die von Edvard Grieg erbaute Holzhütte, in der er viele seiner besten Werke schrieb. Durch die vielen Wasserwege bieten sich ebenfalls viele Ausflugsziele am Hardangerfjord vom Wasser aus.

Im Rahmen einer Fjordfahrt können Sie die Region um den Hardanger Fjord erleben, wodurch Sie beliebte Sehenswürdigkeiten am Hardangerfjord anders präsentiert bekommen. Eine weitere sehr beliebte Sehenswürdigkeit am Hardangerfjord ist die Baronie in Rosendal. Die Baronie in Rosendal ist der kleinste Palast in Skandinavien und bietet einen wunderschönen Renaissancegarten. Hier finden auch regelmäßig Veranstaltungen, welche sehr zu empfehlen sind. Eine weitere Attraktion für die ganze Familie ist der Aktivitätspark Mikkelparken in Kinsarvik.

  • Kategorie: Outdoor-Wiki
  • Mittwoch, 13 April 2011
  • Zugriffe: 5216