Maria Schüler
  • Mitglied seit 13. Februar 2021
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von Maria

    Wir verwenden auch nur Merinounterwäsche. Aber nicht die billige von Aldi und Co.. Wir sind die letzten Jahre irgendwie auf Icebreaker hängen geblieben, auch wenn diese teilweise recht teuer ist. Aber die kratzt nicht so, wie Merinowolle von billigen Angeboten. Nur bei Socken bin ich etwas bei Icebraker unzufrieden. Am Anfang haben die nie gerochen, aber nach einer Weile fangen die doch recht schnell an zu riechen. Ok, ich habe recht feuchte Füße, aber das ist schade.


    Liebe Grüße Maria

    Huhu,

    ich werde noch verrückt. Was kann ich nur gegen Blasen machen, welche ich sehr oft beim wandern in Gegenden bekomme, welche bergig sind? Auf flachen Gelände bekomme ich Blasen eigentlich nur bei ganz neuen Schuhen. Aber sobald ich längere Touren gehe und dort An- oder Abstiege vorhanden sind, bekomme ich immer Blasen an der Ferse oder extrem gereizte Zehen. Die Schuhe sind eigentlich auch passend. Frühs sogar etwas zu weit. Im Laufe des Tages werden die aber dann meistens enger, wenn die Füße anschwellen.


    Wenn wir mal einige Tage unterwegs sind und man die Füße nicht jeden Tag waschen kann, passiert es auch schneller als bei Tagestouren. Die ganzen Pflaster helfen auch nicht so richtig. Gerade im Forderfußbereich. Und an den Seiten habe ich dann Abends auch manchmal Schmerzen an den Knochen.


    Liebe Grüße Maria

    Hallo an Team-Survival,

    wir sind zwei Freundinnen, welche Interesse an einem Kursbesuch bei Daniel in NRW haben. Es gibt nur ein Problem, meine Freundin besitzt einen 2 jährigen Labrador. Er ist extrem lieb und hört auch super.


    Nun unsere Frage, könnten wir ihn mitbringen? Da wir beide Single sind und niemanden sonst für den Hund hätten, wäre dies extrem toll. Wir müssten ihn sonst in eine Pension geben. Vielen Dank für eine Antwort.


    Ganz liebe Grüße von Sandra und Maria