Übernachtung im Wald in Deutschland eigentlich verboten?

  • Eigentlich ist doch das übernachten im Wald in Deutschland verboten. Trotzdem sieht man immer viele Videos von Leuten welche draußen übernachten. Wie macht ihr das? Der Wald hat ja meistens private Besitzer oder gehört dem Staat. Mir kann doch niemand erzählen, dass die Youtuber immer eine Erlaubnis vom Besitzer haben oder ihnen der Wald gehört. Wie kann man ein Bushcraft Lager haben ohne gleich mit einem Fuß im Knast zu sein?

  • man darf überall öffentlich in deutschland übernachten solange es nicht explizit verboten ist ( also naturschutzgebiet etc.) auch im wald aber nicht zelten! biwakieren ist aber erlaubt (natürlich auch keine illegalen bauten errichten - feuer ist auch reglementiert)


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Dazu ein man im wald: waldbesuchsrecht nach bundesländern


    und dann ist natürlich auch so es gilt das 13. gebot : ... und lass dich nicht erwischen... was dem ...wo kein kläger, da kein richter... entspricht deshalb sollte man das hochladen bei youtube etc. vermeiden


    mr

  • Tarnung und Schlau sein. Also kein orangenes Zelt mit geschlossenen Boden. Ein Tarp mit offenen Boden ist bei mir immer ein Notbiwak zur Erhaltung der körperlichen Leistungsfähigkeit. Wer will mich zwingen, wenn ich mich verlaufen habe, bei Dunkelheit im Wald zu laufen?


    Wenn ich natürlich 2m neben dem Waldweg im Zelt mit einem Kasten Bier vor dem Lagerfeuer sitze, gehört man eben zur nicht ganz so schlauen Generation und bekommt mit recht eine in die Fresse vom Gesetz.

  • Wie marcoruhland schon gesagt hat ist biwakieren bzw. einfach auf einer Isomatte schlafen erlaubt. Ich persönlich hatte auch noch nie Probleme, wenn ich im Wald übernachtet habe. Man sollte hat nicht super auffällig sein und ein Müllberg zu hinterlassen.

  • Also so weit ich weiß ist zelten an manchen Orten verboten. Aber wenn du z.B mit einer Hängematte unterwegs bist darfst du überall hin, außer es ist jetzt explizit verboten, weil es z.B in einem Jagdgebiet liegt!
    VG

  • Mal ganz ehrlich Leute, ich bin ein Anfänger in Survival. Ich habe immer Nachtwanderungen gemacht, maache das immer noch hehe, bzw. bin bis spät Abends durch die Wälder gegangen. Natürlich auf mehr oder weniger größeren Trampelpfaden und Waldwegen.

    Dadurch bin ich auch zu Survival gekommen. Das heist, ich habe mir gedacht wie es sei mal einfach in der Natur zu übernachten. Ich habe mich dann im Internet schlau gelesen. Es ist ja jetzt nicht so das 300 Leute im Wald übernachten :) Ich bin meistens alleine Unterwegs, und ich treffe bei uns im HSK kaum Menschen die mir entgegenkommen. Auf den Waldwegen wohlgemerkt. Wenn jetzt ein Mensch ein oder 2 Nächte umherzieht, und da auch schläft und sich ein kleines Nachtlager baut. Hey wen interssiert das dann ? Natürlich als Survival Fan gehe ich davon aus das man die Natur respektiert und kein Müll hinterlässt. Also vorher immer Genehmigungen holen und PIPAPO ist doch nicht nötig. Gut ist meine Meinung,aber es denkt sicher jeder anderst darüber nach. Dann spielt erst mal Day Z :) Eh und übrigens sind wir freie Menschen. Wer sich vernünftig verhält, ist meine Meinung, bekommt auch keinen Stress.

    Gruß Gerd