Portable Toilette im Campervan?

  • Hallo. Wir wollen unseren T5 nach ein paar Jahren nur zum Campervan ausbauen, da wir keine Lust mehr auf Touristen Massen haben. Nun stellt sich uns die Frage, ob wir in die Planung eine portable Toilette einbauen sollen. Wie handhabt ihr das? Seine Ka... im Auto mitführen oder lieber sein lassen und immer einen externen Platz suchen?

  • Ich würde bei mir nie in unserem, doch relativ kleinen Bus, eine Toilette einbauen. Es gab die letzten Jahre immer irgendwo eine Möglichkeit, eine Toilette zu finden. Und zur Not kommt der Klappspaten zum Einsatz.


    Lieber geh ich im Regen oder bei Kälte irgendwo in den Wald, als mich 1m vor meinem Mitfahrer im Auto auf so ein Campingklo zu hocken. Never Ever.


    WC Planung OnTour ist also alles. Da wird jeder Supermarkt, Tankstelle in zivilisierten Gegenden mitgenommen. Und in der Einsamkeit geht's in die Natur.

  • auch wieder die frage nach den platz verhältnissen bzw. dem budget es gibt inzwischen auch richtig gute indoor lösungen bis hin zur edelstahl/ ceramic wassertoilette mit schwarzwassertank wie zuhause (bzw. bahn/ice) und richtigem bad mit dusche etc.


    immer die frage was für ein fahrzeug baue ich wohnmobil oder campervan und wo kann ich wenn den tank entleeren?


    eine "normale" Kassetten Toilette würde ich aber auch nicht im auto haben wollen

    auch eine momentan von allen favoerisierte trenntoilette kommt für uns nicht in frage ( selbst airhead oder natures head beide um 1000€ nicht)


    mr

  • Also wir haben in unserer Nordstar compakt eine Kleine Nasszelle allerdings ohne Dusche wollten wir auch nicht, mit der Entsorgung der Kassette hatten wir bis jetzt selbst in Skandinavien keine Probleme. Allerdings wird sie auch nur nachts benutz damit Frau nicht in den Wald muss;)



  • Hallo. Also wir haben nicht geplant, tausende Euro für einen Komplettumbau mit anderem Dach oder Duschzellen einzubauen. Mir ging es um den Sinn von so einer 50 Euro Campingtoilette. Ronny, hast schon recht. Wer möchte wirklich in so engen Platzverhältnissen noch eine Toilette mit Ausscheidungen mit dabei haben. Werden wir also weglassen, da es mit Bett und ein paar Kisten schon eng genug werden wird.


    Oldtimer, das ist aber jetzt kein Ausbau eines Busses? Schaut doch viel größer aus.

  • Nein ist eine Absatzkabine für unsern Pickup marke Nordstar aus Schweden sehr Gelände gängnig sind mehr die offroder

    Aber auch mit Touren abseits unserer Lagerplätze.

  • ne ne geht auch mit 3 Personen und Gepäck bis 3,5 tonnen;) die compakt hat voll ausgestattet ein Gewicht von 600kg bei einer Zuladung von ca.1300kg reicht das locker.

    Fahrzeug Toyota Hilux mit nestle Fahrwerk aufgelastet auf 3,5 t.