Team-Survival

Selbstverteidigung Krav Maga als Intensivkurs


Neue Szenarien und gesellschaftliche Veränderungen erfordern Anpassungen des Verhaltens in gewohnten Umgebungen und des täglichen Handelns. Auch wenn Aussagen der Leitmedien und führender Politiker keinerlei gesteigerte Kriminalität oder Gefahr für Leib und Leben suggerieren, ist doch jedem Bürger die gesteigerte Gefahrenlage für sich persönlich und eine allgemeine Veränderung in der Gesellschaft in Bezug auf das Verhalten in der Öffentlichkeit bewusst, wenn nicht sogar allgegenwertig.

Fakt ist, das Gefühl der persönlichen Sicherheit ist vielen Menschen abhanden gekommen, und dies betrifft nicht nur Frauen in vielen Situationen und Umgebungen, welche vor einigen Jahren noch ohne Probleme oder Angst gemeistert werden konnten. Nein, auch Männer sind betroffen, welche in der heutigen Zeit bewusst oder unbewusst Szenarien oder Orte vermeiden, in welcher eine Gefährdung entstehen könnte. Man sollte sich nichts vormachen - diese Ängste und Befürchtungen sind real, und nicht eine "Wahrnehmungsstörung" der Bevölkerung.



Mit unserem Kurskonzept "Self Defence Intensiv" & "Survival Basic", werden nur absolut notwendige Survivalgrundlagen in Verbindung mit einem auf reale Situationen angepasstem intensiven Selbstverteidigungstraining an einem Kurswochenende vermittelt. Dabei liegt der Schwerpunkt auf dem Thema Eigenschutz / Selbstverteidigung für Frauen und Männer, was ca. 85% der Kursdauer in Anspruch nehmen wird.
Achtung: Sollten Ihre Intentionen eher im Survivalbereich liegen, empfehlen wir Ihnen die Buchung eines normalen Survivalkurses an unseren Standorten in NRW oder Thüringen!


  • DSC_2578
  • DSC_2584
  • DSC_2587
  • DSC_2598
  • DSC_2610

  • DSC_2618
  • DSC_2621
  • DSC_2627
  • DSC_2629
  • DSC_2631


Im "Self Defence Intensiv" Modul des Kurses, werden Sie effektive Selbstverteidigungstechniken für den reellen Einsatz auf der Straße kennen lernen. Sie erhalten des Weiteren eine Schulung für den Einsatz eines Kubotan zum Selbstschutz, welcher ein effektives und legales Mittel zur Abwehr von Angriffen darstellt. Die gelehrten Techniken haben ihren Ursprung zum größten Teil im Krav Maga, einem Israelischen Nahkampfsystem, und beziehen sich im Kurs auf Angriffe mit oder ohne Waffen bzw. gefährlichen Gegenständen. Alle gezeigten Inhalte sind von Frauen wie Männern gleichsam wirkungsvoll einsetzbar. Ihr Trainer wird Ronny Schmidt, der Inhaber von Team-Survival sein.


Inhalte: Self Defence Intensiv & Survival Basic

  • Psychologie bei Aggressionen
  • Grundhaltungen bei Aggressionen
  • Ausweichen & Bewegung bei Angriffen
  • Abwehr von Halte- und Würgegriffen
  • Einsatz eines Kubotan im Straßenkampf
  • Messer- und Stockabwehr im Straßenkampf
  • Einsatz / Abwehr von Schlag- und Tritttechniken
  • Öffnen von professionellen Handschellen im Drill

  • Wärme- und Feuererzeugung im Outdoorbereich
  • Orientierung und Navigation in der Natur

Termine & Informationen 2020

Sa. 13.06.2020 - So. 14.06.2020 | 9 freie Plätze

Eine Teilnahme am gewünschten Kurs kann vor einem Geldeingang nicht fest zugesagt werden, da auf Grund der begrenzten Anzahl an freien Plätzen diese nicht im Voraus reserviert werden können.

Beginn/Ende: Sa 10.00 Uhr / So ca. 14.00 Uhr
Preis: 149,- EUR / Person ab Veranstaltungsort

Mindestalter: 18 Jahre, Jugendliche ab 16 Jahren in Begleitung Erwachsener möglich

Treffpunkt:
37308 Schimberg-Rüstungen
Bahnhof 1


Ausrüstungsempfehlung

Das Training findet bei jedem Wetter statt! Ausrüstung, welche zur Abarbeitung der Lehrgangsinhalte benötigt wird, stellen wir. Dies sind z.B. Schlag- und Trittpolster, Pratzen, Kubotane, Trainingsstöcke, Schutzwesten sowie alle technischen Dinge für das Survivalmodul.

Folgende Ausrüstung wird empfohlen: Mundschutz (gibt es ab ca. 4 Euro im Handel), an Witterung angepasste Kleidung, Handschuhe, Schlafsack, Isomatte, Messer, Stirn- oder Taschenlampe, festes Schuhwerk, Hygieneartikel, Lebensmittel und sonstige für den eigenen Bedarf benötigte Ausrüstung. Ein Schlafsack mit Isomatte kann bei Bedarf zum Preis von 15,- EUR für die Dauer des Lehrgangs gemietet werden. Da Ihre PKW vor dem Gelände der Ausbildungsstätte parken, können Sie so viel Ausrüstung und Nahrung mitbringen wie Sie benötigen. Übernachtet wird auf dem Kursgelände im Freien auf einer Wiese. Hier empfehlen wir Ihnen ein einfaches Zelt. Ein einfaches WC ist vorhanden. Am Abend/Morgen gibt es ein Lagerfeuer. Hier können Sie Ihr Essen warm machen bzw. gibt es bei genug Interesse ja noch einen Pizzaservice :-)

Sollten Sie Bedenken haben, dass Sie die Tour auf Grund von unerwarteter Krankheit oder anderen Gründen eventuell nicht antreten können, empfehlen wir ihnen, selbstständig eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Bei Stornierungen gelten allgemein unsere AGB-Kurse.

 

Anmeldung: Self Defence Intensiv & Survival Basic

Ungültige Eingabe
Please let us know your name.
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Bitte PLZ angeben.
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Please let us know your email address.
Please let us know your email address.
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Please let us know your message.
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe

  • 1
  • Wir lehren Survival Techniken für
    realistische Szenarien!

    Ein Survival Training bei Team-Survival ist nicht geeignet für Personen, welche einen Weg zurück zur Natur finden, und dabei einen spirituellen Einklang mit der Tierwelt eingehen möchten. Bäume umarmen, Heilige Schamanenrituale und sonstige Angebote mit dieser Philosophie als Background, werden Ihnen in einer realistischen Survivalsituation unserer modernen Zeit nicht das Leben retten.

    Ronny Schmidt Survival

    Wir lehren nur Techniken, welche in einer Survivalsituation sinnvoll anzuwenden sind und versuchen, Ihnen unsere Survivalphilosophie auf abwechslungsreiche Art näher zu bringen. Dazu gehören je nach Standort auch Module zur Ekelüberwindung, Selbstverteidigung sowie Orientierungsmärsche.

    Survival bedeutet für uns Überleben mit allen Mitteln, sowie das Meistern von Notsituationen, auch in urbanen Gebieten. Survival in der Stadt? Natürlich! Survival bedeutet Überleben - und dies überall. Oder möchten Sie zum Beispiel bei einem eventuellen nächtlichen Überfall in einer dunklen Straße lieber mit dem Angreifer über Kräuterkunde reden? Aus diesem Grund gehört bei einem Survival Training, bei welchem Ronny als Trainer involviert ist, immer ein Nahkampfmodul mit zum Ausbildungsinhalt.

    Wir hoffen, dass Sie sich von unseren Angeboten und Lehrgangsinhalten angesprochen fühlen, und freuen uns darauf, Sie bei einem gemeinsamen Survival- und Überlebenstraining persönlich kennenzulernen!

    The Only Easy Day Was Yesterday
    - Ronny und Team -

    Wir benutzen Cookies
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Bei Ablehnung können Funktionseinschränkungen auftreten!